IGLU Marchtrenk IGLU Marchtrenk

IGLU Marchtrenk

Liebe Eltern!
Liebe Besucherinnen und Besucher!

Ein IGLU-Besuch kann zurzeit ausschließlich im Rahmen einer Terminvergabe stattfinden. Dies betrifft die Mutterberatung, die Stillberatung, die psychologische Beratung, die Beratung durch eine Sozialarbeiterin, Ernährungsberatung, Babytreff und Babymassage. Anmeldung telefonisch unter 07243/51143 Montags, Dienstags und Donnerstags von 08:00 bis 12:00 Uhr oder per Mail iglu-marchtrenk.post@shvwl.at unter Angabe Ihrer persönlichen Telefonnummer.

Unsere offenen Treffpunkte Spielstube und Elterntreff können leider noch nicht stattfinden und sind bis auf weiteres ausgesetzt.

Allerdings freuen wir uns, dass wir wieder den Babytreff jeden Dienstag von 9 h bis 10.30 h anbieten dürfen. Auch für den Babytreff ist eine Anmeldung notwendig 

Halten Sie während des IGLU-Besuches bitte die allgemeinen Hygienemaßnahmen ein:

  • Besuchen Sie die Beratungsstelle mit Ihrem mitgebrachten Mund-Nasenschutz.
  • Beim Betreten der Einrichtung sind die Hände zu desinfizieren und die allgemeinen Abstandsregeln zu beachten.
  • Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Mund-Nasenschutz.
  • Bitte bringen Sie zum Wiegen und Messen eine eigene Stoffwindel oder Einmal-Wickelunterlage mit.
  • Zurzeit kann durch das IGLU kein Spielzeug zur Verfügung gestellt werden, daher ersuchen wir Sie eigenes Spielzeug für Ihr Kind mitzunehmen.

Bitte beachten Sie auch unseren aktuellen Newsletter am Ende dieser Seite!

Wir freuen uns Sie im IGLU wieder im Rahmen einer persönlichen Beratung begrüßen zu dürfen und sind gerne für Ihre Anliegen da.

Ihr IGLU-Team

 

Kontakt

Linzer Straße 21
4614 Marchtrenk
Tel.: (+43 7243) 51 14 3
Mail: iglu-marchtrenk.post@shvwl.at

Unser Team

IGLU-Leiterin Dipl.SA Barbara Bruckner
Dipl.SA Elisabeth Pommer-Kopplhuber
Dipl.Psychologin Mag. Angelika Falb
DGKKS Bernadette Mößlinger

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Büroöffnungszeiten Montag, Dienstag und Donnerstag vormittags von 8:00 – 12:00 Uhr.

Haben Sie große oder kleine Probleme? Im IGLU unterstützen und begleiten wir Sie gerne vertraulich in Belastungssituationen. Alle Angebote sind kostenlos!

Eltern- und Mutterberatung

Bei der Mutterberatung - jeden 2. und 4. Montag im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr - können Sie

  • Ihr Kind wiegen und messen lassen
  • soziale, psychologische, pflegerische und ärztliche Beratung in Anspruch nehmen
  • auf Wunsch durch die Kinderärztin die ersten Impfungen durchführen lassen

Ärztliche Begleitung durch Dr. Gertraud Eitelberger, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde.

Spielstube

Bei der Spielstube - jeden Montag von 9:00 bis 12:00 Uhr - können Sie gemeinsam mit Ihrem Kind das Spiel gestalten. Dazu bieten wir viel Spielzeug und Bilderbücher zu Ihrer freien Auswahl an. Ihr Kind kann frei spielen, andere Kinder kennenlernen, nachahmen und etwas Neues ausprobieren.

Babytreff

Beim Babytreff - jeden Dienstag von 9:00 bis 10:30 Uhr - können Sie

  • mit anderen Müttern Ihre Erfahrungen über das Stillen, die Ernährung und das Schlafen austauschen
  • Spielzeug für Ihr Kind finden, das die Entwicklung seiner Sinne fördert
  • Ihr Kind im Anschluss an den Babytreff von 10:30 bis 11:00 Uhr wiegen und messen lassen

Elterntreff

Beim Elterntreff - jeden Dienstag von 14:00 bis 17:00 Uhr - können Sie

  • mit anderen Müttern und Vätern bei einer Tasse Kaffee/Tee Erfahrungen austauschen
  • in freundlicher Atmosphäre Abwechslung vom Alltag finden
  • während Ihr Kind spielt, nach einem geeigneten Kinder- oder Elternbuch suchen

Einzelberatungen

 

Psychologische Beratung durch Mag. Angelika Falb, Klinische- und Gesundheitspsychologin und Eltern-Säuglings-/Kleinkindberaterin

Hilfe und Unterstützung

  • wenn Ihr Kind viel schreit und für Sie sehr anstrengend ist
  • Ihr Kind Sie nachts kaum schlafen lässt und/oder ohne Ihre Hilfe nicht einschlafen kann
  • Ihr Kind nicht essen will
  • Ihr Kind aggressiv, trotzig oder ängstlich ist
  • Ihr Kind nicht aufs Töpfchen oder Klo gehen möchte
  • Sie sich in Ihrer Elternrolle unsicher oder überfordert fühlen

 

Beratung durch die Sozialarbeiterinnen Dipl.SA Barbara Bruckner und Dipl.SA Elisabeth Pommer-Kopplhuber.

Kostenlose Beratung und Vermittlung

  • bei familiären Veränderungen (Schwangerschaft, beruflicher Wiedereinstieg, ...)
  • bei Partnerschafts-/Eltern- und Familienfragen (Kinderbetreuungsgeld, finanzielle Probleme, ...)
  • bei rechtlichen Angelegenheiten (Trennung und Scheidung, Obsorge-/Kontaktrecht, ...)

 

Stillberatung durch Bernadette Mößlinger, Dipl. Kinderkrankenschwester.

Hilfe und Unterstützung

  • bei Brustverweigerung
  • Trink- und Saugproblemen (ihr Baby trinkt sehr gierig, schläft während der Mahlzeiten ständig ein)
  • Brusterkrankungen (wunde Brustwarzen, Pilzinfektion, Milchstau, Brustentzündung)
  • beim Abstillen (natürliches Abstillen, als Mutter das Abstillen aktiv einleiten)
  • Umstellung auf Säuglingsanfangsnahrung oder Folgemilch
  • Gedeihkontrolle (nimmt mein Baby ausreichend Nahrung zu sich)

Das IGLU Marchtrenk ist eine Einrichtung des SHV Wels-Land im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe.