Gruppenfoto der Mitarbeiterinnen des IGLU Linz IGLU Linz

IGLU Linz

Liebe Eltern!

In der Karwoche (29.03. bis 05.04.2021) sind alle Eltern-/Mutterberatungen geschlossen – auch unsere Einrichtung. Wir sind am Dienstag, den 06.04.2021, wieder für Sie da.

Das IGLU-Team wünscht Ihnen ein frohes Osterfest!   

######################

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus gilt ab 17. November 2020 bis auf weiteres folgendes Angebot:

 

Eltern-/Mutterberatung

Montag von 09:00 bis 11:30 Uhr

Donnerstag von 09:00 bis 11:30 Uhr

Am Donnerstag ist während der EMB auch unsere Stillberaterin für Sie da.

 

Zum Schutz der Eltern, Kinder und des Personals gibt es einen kontrollierten Zugang und erhöhte Abstands- und Hygienemaßnahmen und es ist eine Mund-Nasen-Schutzmaske zu tragen.

 

Stillberatung

Einzelberatungen sind weiterhin telefonisch oder nach Terminvereinbarung auch persönlich möglich (Telefon Stillhotline). Die Stillhotline ist Montag bis Freitag von 08:30 bis 09:30 Uhr unter der Telefonnummer (+43) 732 / 30 10 56 - 23 erreichbar.

 

Einzelberatungen (Psychologin oder Dipl. Sozialarbeiterin)

sind telefonisch oder nach Terminvereinbarung auch persönlich möglich. Terminvereinbarung: Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer (+43)732 / 65 45 41 oder E-Mail petra.pachinger@mag.linz.at.

 

Elternrunden, Babytreff und Spielstube/Elterntreff

bleiben bis auf weiteres geschlossen.

 

Aktuelle Informationen werden unter www.linz.at bekannt gegeben.

Ihr IGLU-Team

###############################################################

Wir bitten Sie, während des IGLU-Besuchs die allgemeinen Hygienemaßnahmen einzuhalten:

  • bitte nehmen Sie immer eine Maske zur Eltern-/Mutterberatung (Messen, Wiegen, Arztbesuch) mit
  • für alle anderen Angebote benötigen Sie den Mund-Nasenschutz, wenn der Sicherheitsabstand von 1m nicht eingehalten werden kann
  • ihre Kinder brauchen keinen Mund-Nasenschutz und dürfen gemeinsam mit anderen Kindern spielen
  • beim „Ankommen“ im IGLU bitte immer Händewaschen
  • aus Hygienegründen werden die Spielsachen, besonders das Babyspielzeug immer wieder vom IGLU Personal gereinigt
  • falls Sie oder Ihr Kind folgende Symptome aufweisen:
  • Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Geschmacks-/Geruchsstörungen dürfen Sie unsere Beratungsstelle nicht besuchen

Wir freuen uns, Sie und Ihre Kinder im IGLU wieder begrüßen zu dürfen und sind gerne für Ihre Anliegen da


Kontakt

Grestenbergerstraße 32, 4020 Linz
Tel.: (+43 732) 65 45 41
Mail.: petra.kirchschlaeger@mag.linz.at

Unser Team

Leitung: Petra Kirchschläger
Yvonne Fischer
Mag. Petra Pachinger
Dr. Theresa Sandgruber-Mayr
Dr. Martina Edinger
Gertraud Scheuringer
Karin Sipos

Unsere Öffnungszeiten

Folgende Angebote sind kostenlos und können ohne Anmeldung besucht werden:

Babytreff
jeden Montag 9.00 – 11.30 Uhr
jeden Mittwoch 9.00 – 11.30 Uhr
Eltern mit Säuglingen bis zum 1. Lebensjahr
mit Dipl. Sozialarbeiterin oder Psychologin

Spielstube / Elterntreff
jeden Dienstag 9.00 – 12.00 Uhr
jeden Donnerstag 14.00 – 16.30 Uhr
Eltern mit Kleinkindern ab dem 1. Lebensjahr
mit Dipl. Sozialarbeiterin und Psychologin

Eltern-/Mutterberatung
jeden Montag ab 09.00 – 11.30 Uhr
jeden Donnerstag    ab 09.00 – 11.30 Uhr 
mit Ärztin, Dipl. Kinder- u. Säuglingsschwester, oder Dipl. Sozialarbeiterin und Psychologin
Einzelberatung ist in jeder Muttersprache nach Vereinbarung möglich.
Dieses Angebot wurde in Zusammenarbeit mit dem Integrationsbüro der Stadt Linz entwickelt und ist für die Besucher kostenlos!

Stillgruppe
1. + 3. Dienstag / Monat 14.00 – 16.00 Uhr
Hilfe und Unterstützung beim Stillen
Erfahrungsaustausch 
mit Stillberaterin

Telefonische Auskunft "Stillhotline": (0732) 30 10 56 – 23
Montag bis Freitag 8.30 – 9.30 Uhr

Beratung
durch die Psychologin/Sozialarbeiterin ist während unserer Angebote möglich, es können auch Termine vereinbart werden.

Eltern- und Mutterberatung
Bei der Mutterberatung können Sie jeden Montag und Donnerstag von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

  • Ihr Kind wiegen und messen lassen
  • soziale, psychologische und pflegerische Beratung in Anspruch nehmen
  • bei medizinischen Fragen die Kinderärztin aufsuchen
  • auf Wunsch durch die Kinderärztin die ersten Impfungen durchführen lassen

Ärztliche Begleitung durch Dr. Sigrid Reitinger (Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde).


Vom Tragen und Getragen werden
Tragen ist liebevoller Körperkontakt und fördert die gesunde Entwicklung des Kindes. Eltern erleichtert das Tragen den Alltag. Sie können sich beraten lassen, wenn Sie Ihr Kind gerne tragen möchten und offene Fragen zum Thema Tragen haben, neue Bindungsvarianten kennen lernen wollen, Informationen über Tragetücher und andere Tragehilfen brauchen.
Trageberaterin: Gertraud Scheuringer. Kurze Auskünfte sind ohne Termin während der Mutterberatung möglich. Für längere Beratungen wird eine telefonische Terminvereinbarung empfohlen: Donnerstag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter (+ 43 732) 65 45 41.


Spielstube
Bei der Spielstube können Sie und Ihr Kind

  • gemeinsam spielen, Spaß haben, andere Kinder kennen lernen, etwas Neues ausprobieren
  • aus einer großen Anzahl an Spielen und Bilderbüchern frei wählen
  • offene Fragen mit den IGLU-Mitarbeiterinnen besprechen


Babytreff
Beim Babytreff können Sie in gemütlicher Umgebung

  • mit anderen Müttern Ihre Erfahrungen über das Stillen, die Ernährung und das Schlafen austauschen
  • Spielzeug für Ihr Kind finden, das die Entwicklung seiner Sinne fördert
  • offene Fragen mit den IGLU-Mitarbeiterinnen besprechen
  • Zeit mit Ihrem Baby und anderen Müttern verbringen


Elterntreff
Beim Elterntreff können Sie

  • mit anderen Müttern und Vätern bei einer Tasse Kaffee/Tee Erfahrungen austauschen
  • in freundlicher Atmosphäre Entspannung und Abwechslung finden
  • während Ihr Kind spielt, in unserer Elternbibliothek nach einem geeigneten Buch suchen und lesen
  • offene Fragen mit den IGLU-Mitarbeiterinnen besprechen
  • mit Ihrem Kind gemeinsam spielen


Einzelberatungen
Hilfe und Unterstützung

  • wenn Ihr Kind viel schreit und für Sie sehr anstrengend ist
  • Ihr Kind Sie nachts kaum schlafen lässt und/oder ohne Ihre Hilfe nicht einschlafen kann
  • Ihr Kind nicht essen will
  • Ihr Kind trotzig, aggressiv oder ängstlich ist
  • Ihr Kind nicht aufs Töpfchen oder Klo gehen möchte
  • Sie sich in Ihrer Elternrolle unsicher oder überfordert fühlen
  • Kostenlose Beratung und Vermittlung
  • bei familiären Veränderungen (Trennung, Alleinerzieher/in, Schwangerschaft, beruflicher Wiedereinstieg)
  • bei Partner-/Eltern-/Familienproblemen (Überforderung, finanzielle Probleme)
  • bei rechtlichen Angelegenheiten (Karenzgeld, Mutter-Kind-Bonus, Obsorge und Kontaktrecht, Unterhalt, Kinderbetreuung)


Stillgruppe
Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr. Begleitung durch Angela Maria Frantal, Stillberaterin & IBCLC

  • Hilfe und Unterstützung
  • bei Brustverweigerung
  • Trink- und Saugproblemen (Ihr Baby trinkt sehr gierig, schläft während der Mahlzeiten ständig ein)
  • Brusterkrankungen (wunde Brustwarzen, Pilzinfektion, Milchstau, Brustentzündung)
  • beim Abstillen (natürliches Abstillen, als Mutter das Abstillen aktiv einleiten)
  • Umstellung auf Säuglingsanfangsnahrung oder Folgemilch
  • Gedeihkontrolle (nimmt mein Baby ausreichend Nahrung zu sich)

Stillhotline - telefonische Auskunft und Terminvereinbarung: Montag bis Freitag von 8.30 bis 9.30 Uhr unter (+43 732) 30 10 56 - 23


Ernährungsberatung
Begleitung durch Magª. Iris Huber, Ernährungswissenschafterin.

Damit sich Ihr Kind gut entwickelt, muss der Grundstein in Form einer gesunden Ernährung gelegt werden. Und wer den Speiseplan seines Kindes durch selbstgemachte Breikost ergänzen möchte, ist in unseren Kochtreffs genau richtig. Gemeinsam probieren wir einfache, altersangepasste Rezepte aus, die bei der Umstellung zur Breikost hilfreich sein können.
Mit dem 12. Lebensmonat enden wesentliche Empfehlungen, die für die Ernährung im 1. Lebensjahr gegolten haben. Sie können die Möglichkeit nutzen, in diesem Alter die Weichen für eine gesunde Ernährung zu legen. Auch dazu gibt es natürlich einen Kochtreff.
In diesen Elternrunden wird Ihnen Unterstützung, Information und Austausch mit anderen Müttern und Vätern geboten.

 

Das IGLU Linz ist eine Einrichtung des Magistrates Linz im Auftrag der Kinder- und Jugendhilfe.