Kontaktieren Sie uns lieber einmal zuviel, als einmal zu wenig!

argjbexre.xwu.cbfg@bbr.ti.ng
abbrechen
Aufeinander gestapelte Hände asife - Fotolia.com

Über uns

In der Kinder- und Jugendhilfe wirken die Abteilung des Landes, die Kinder- und Jugendhilfe an den Bezirkshauptmannschaften und Magistraten, private Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen und die Politik zusammen.

Erste Anlaufstelle, wenn Sie Rat und Hilfe brauchen, ist die Kinder- und Jugendhilfe an Ihrer Bezirkshauptmannschaft / an Ihrem Magistrat.

Die Kinder- und Jugendhilfe in den Bezirken

Die Kinder- und Jugendhilfe an den Bezirkshauptmannschaften und Magistraten ist die regionale Anlaufstelle für die Anliegen oder Probleme von Familien. Rund 200 SozialarbeiterInnen stehen in ganz Oberösterreich Eltern, Kindern und Jugendlichen zur Seite, wenn sie Beratung und Unterstützung brauchen. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Hilfe in Erziehungsfragen sowie rechtliche Beratung bei Vaterschaft, Obsorge und Unterhalt.

Zuständig ist jeweils die Kinder- und Jugendhilfe an der Bezirkshauptmannschaft / dem Magistrat in Ihrem Wohnbezirk.

Die Kinder- und Jugendhilfe beim Land

Die Kinder- und Jugendhilfe beim Amt der Oö. Landesregierung ist dafür verantwortlich, dass die notwendigen Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche (von der Mutterberatung bis zum Krisenpflegeplatz) sichergestellt sind. Dazu arbeiten wir mit zahlreichen Vereinen und Institutionen zusammen.

Eigene Fachdienste unterstützen die SozialarbeiterInnen in den Bezirken vor allem im Bereich der Diagnostik.

Die Abteilung Kinder- und Jugendhilfe achtet auf die Qualität und Leistbarkeit dieser Angebote. Sie ist daher auch Anlaufstelle für Anliegen oder Beschwerden von Familien, Kindern oder Jugendlichen.

Private Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Die vielfältigen Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe können nur dann bewältigt werden, wenn zahlreiche Partner zusammenwirken. Mehr als 200 private Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sorgen mit ihren Angeboten dafür, dass Familien gute Voraussetzungen für ihren Erziehungsalltag haben. Das Spektrum reicht von allgemeinen Beratungsangeboten bis hin zur konkreten mobilen Unterstützung im Familienalltag. Sozialpädagogische Einrichtungen kümmern sich um den Schutz und die Versorgung von Kindern, wenn die Familie selbst dies nicht leisten kann.

Linktipp: Betreiber von privaten Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Die politische Referentin

Zuständige Referentin für die Kinder- und Jugendhilfe in Oberösterreich ist Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer.

Linktipp: Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer